Coaching Köln, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Coaching Institut Köln, professionelles Coaching in Köln

Home Coaching Institut KölnLösungen für wichtige (Lebens-)Themen, d. h. auch für Probleme, die Sie schon seit langem belasten. Das, was Ihnen persönlich auf dem Herzen liegt. Themen rund um Karriere, Berufung, Führung, Selbstverwirklichung, Belastung, Stress. Auch im beruflichen Kontext darf es mal ganz persönlich werden. Alle Ebenen bis Top Excecutive. Und für Unternehmen.Ausbildungen und Seminare zu energetischen Methoden: Psychokinesiologie,  Rückführung, Clearing. Spannend, mit Tiefgang und professionell.Lucia Beatrix Stellberg, Kooperationspartner, AusbildungsteamAntworten auf wichtige Fragen: zum Ablauf, zur Dauer, meiner Arbeitsweise, den Methoden etc.

 Lebensthemen

 Meine Methoden:

 

 Psychokinesiologie

 Hypnose, Ursachen lösend

 > Hypnose FAQ

 Rückführung, mit und ohne Hypnose möglich

 Soul und Parts-Therapie

 Yager Code, Yager-Therapie

 Emotionscode

 wingwave-coaching

 Energy EFT

 NLP

 Clearing von Fremdenergien

 Akasha Reading

Lösen Sie Ihre Lebensthemen, damit es in Ihrem Leben wieder vorwärts geht! Auch hartnäckige Probleme lassen sich lösen, wenn man weiß, wie man vorgehen muss!



Wenn Sie in Ihrer Kindheit Wertschätzung, Anerkennung, Liebe und Unterstützung erfahren haben, führen Sie wahrscheinlich ein glückliches Leben, erreichen Ihre Ziele, fühlen sich wertvoll und liebenswert, auch wenn man Sie respektlos behandelt. Sie haben Selbstvertrauen, stehen für sich ein. Sie sind überzeugt, Gutes zu verdienen. Die Inhalte Ihres Unterbewusstseins sind lebensbejahend, auf Erfolg und Fülle gerichtet. Und Ihre Lebensumstände spiegeln genau diese Überzeugungen wider.

Haben Sie viel Schmerz erfahren, Abwertung, Zurückweisung, Demütigung, hat man Ihnen immer wieder die Flügel gestutzt, Ihnen gesagt, Sie werden bestimmte Dinge nie erreichen, das Leben ist kein Wunschkonzert und hat ganz bestimmt nicht auf Sie gewartet, befindet sich in Ihrem Unterbewusstsein ein ganz anderes, destruktives Lebensprogramm, geprägt von Mangel und Misserfolg. Ihr Selbstbild hat gelitten. Sie fühlen sich vielleicht nicht gut genug, nicht liebenswert, haben Ängste, sind enttäuscht, erwarten nicht viel Gutes vom Leben. Diese Überzeugungen werden zu Ihrer Realität.
 
Auch wenn wir als Erwachsene solche Überzeugungen für völlig unsinnig halten, sie sind im Unterbewusstsein gespeichert. Unser Denken, Fühlen und Handeln, unsere Entscheidungen, unser Selbstbild, werden zu ca. 95 % von unserem Unterbewusstsein bestimmt. Dagegen kommt unser Verstand mit “läppischen” 5 % nicht an. D. h., wir können Probleme nicht mit dem Verstand lösen, sondern nur dort, wo sie entstanden sind, an ihrer emotionalen Wurzel. Und wenn wir 1000 Mal versuchen, nur noch positiv zu denken, ein “Erfolgs-Mindset” zu entwickeln, unser Unterbewusstsein glaubt uns nicht, denn es ist voll mit emotionalem Müll aus längst vergessener Vergangenheit. Die Inhalte unseres Unterbewusstseins und unser bewusstes Wollen liegen im Widerstreit. Wer behält die Oberhand? Unser bewusstes Wollen, unser Verstand? Nein. Unser Unterbewusstsein geht immer als Sieger hervor. Beispiel: Sie wollen beruflich eine bestimmte Position erreichen. Ihr Unterbewusstsein: “Nein, das schaffst du nicht. Du hattest damals schlechte Noten in der Schule. Daraus hast du geschlossen, du bist nicht gut genug, andere sind viel besser als du. Daher hast du diese Position nicht verdient.” Im Vorstellungsgespräch strahlen Sie unbewusst genau das aus. Diesen emotionalen Müll müssen wir zuerst “entsorgen”, damit positives Denken (Law of Attraction/The Secrect) tatsächlich und nachhaltig wirken kann.

Wie kann denn nun eine Veränderung für Sie aussehen?
Wir finden die Ursachen Ihres Problems und lösen sie, so wie unten beschrieben. Ihr Unterbewusstsein teilt uns über den kinesiologischen Muskeltest mit, wo und wann Ihr Problem entstanden ist und wie viele Ursachen zu lösen sind. Die Ursachen können auf einer oder mehreren der nachfolgenden sechs Ebenen angesiedelt sein.

Ursachenebenen - Ihr Problem kann haben:

1. Emotionale Ursachen aus diesem Leben
Wir sind Bewusstsein, zu jeder Zeit. Daher können bereits während unserer Zeugung, im Mutterleib oder während unserer Geburt, hinderliche Glaubenssätze und Emotionen entstehen und gespeichert werden, nicht nur in Kindheit und Jugend. Das geschieht z. B. immer dann, wenn ein Kind unerwünscht ist. Eine Rückführung kann diese Speicherungen löschen.

2. Übernommene emotionale Ursachen aus dem Ahnensystem
Als Kinder übernehmen wir häufig belastende Gefühle, Verstrickungen, Muster und Glaubenssätze aus unserem Familien- und Ahnensystem, emotionale Lasten, die nicht unsere eigenen sind und viele Generationen zurückreichen können. Als Kinder speichern wir nahezu ungefiltert alles, was geschieht, geben uns für alles die Schuld, gerade in jüngeren Jahren. Schuldgefühle schreien geradezu nach (unbewusster) Selbstbestrafung. Auch unbewusste Loyalitäten können verhindern, dass wir gesünder, erfolgreicher usw. sind, als unsere Ahnen es waren. Eine Rückführung ins Ahnensystem löst solche Themen in kurzer Zeit, langwierige Aufstellungen sind dazu nicht nötig.

3. Karmische und emotionale Belastungen aus Vorleben
Emotional belastende Erlebnisse aus Vorleben (“Opferleben”), können noch in unserem Energiesystem gespeichert sein. Oder wir haben noch Karma abzutragen, z. B. aus einem Vorleben, in dem wir “Täter” waren. Solche Ursachen lassen sich mit Rückführungen und Vergebungsarbeit lösen bzw. neutralisieren.

4. Ursachen aus Zwischenleben, der Lichtebene
In der Lichtebene verweilt unsere Seele, bevor wir inkarnieren. Nach dem körperlichen Tod kehrt sie dorthin zurück. Hier können wir z. B. hinderliche Absprachen und Vereinbarungen für die aktuelle Inkarnation getroffen haben, die uns heute weit stärker belasten, als ursprünglich intendiert. Man kann sie aufheben, z. B. bei einer Rückführung ins Zwischenleben, mit Hilfe der Akasha-Chronik oder durch die Kommunikation mit unserer Seele - denn wir haben einen freien Willen, den wir ändern können, zu jeder Zeit.

5. Fremdenergetische Ursachen
Das Phänomen der Fremdenergien ist unglaublich weit verbreitet, viele Menschen leiden darunter, ohne es zu ahnen. Fremdenergien sind nicht zu unterschätzen. Sie verursachen vielfältige körperliche, psychische und sogar psychiatrische Symptome und können die Wirkung ansonsten hochwirksamer Methoden komplett untergraben. Hier tut ein “Clearing”, eine energetische Reinigung, Not.

6. Andere Ursachen: tieferliegende Themen kinesiologisch austesten oder Akasha-Chronik befragen
Eventuell liegt einem offensichtlichen Problem ein tieferes Thema oder auch eine Lebenslektion zugrunde. Beispiel: Sie möchten beruflich und finanziell erfolgreich sein, sind aber an eine “gläserne Decke” gestoßen. Geringer Selbstwert, geringe Selbstachtung, fehlendes Selbstvertrauen, unbewusste Selbstbestrafung, Opfersein uvm., könnten hier das tiefere Thema sein. Die Liste ist lang, der Einfluss auf unser Leben enorm. Der Muskeltest deckt solche Themen zuverlässig auf. Wir können auch Ihre Akasha befragen, die oft erstaunliche Lösungswege aufzeigt, wenn nichts anderes mehr zu helfen scheint.

Sicherstellen, dass wir die ”richtigen” Ursachen lösen!
Eine Klientin hatte, bevor sie zu mir kam, zu einem Problemthema 12 Familienaufstellungen gemacht, aber das Problem bestand fort. Wieso? Die tatsächlichen Ursachen lagen nicht im Ahnensystem, sondern in Vorleben, waren nach wie vor ungelöst. Kein Wunder, dass das Problem bestehen blieb. Dies zeigt die immense Bedeutung des kinesiologischen Muskeltests. Er deckt die tatsächlichen Ursachen auf, die Inhalte unseres Unterbewusstseins, während uns unser bewusster Verstand völlig in die Irre führen kann. Wir probieren Methoden aus, die uns nicht helfen können, da die Ursache ganz woanders liegt. Viele Menschen glauben, ihr Problem bestens analysiert zu haben, aber es verschwindet nicht. Warum? Weil die emotionalen Ursachen andere sind als gedacht und uns unser Verstand nicht weiterhelfen kann. Das ist auch der Grund dafür, dass kognitive Therapien nur sehr bedingt helfen.

So decken wir unbewusste Ursachen im Unterbewusstsein auf
Nehmen wir an, Sie sind seit Jahren unfreiwillig Single. Ich befrage Ihr Unterbewusstsein mit dem Muskeltest zu den Ursachen: Gibt es emotionale Ursachen für die Beziehungslosigkeit aus diesem Leben? Ja. Wie viele? Vier. In welchen Altersstufen haben sich die Ursachen ereignet? Mit 2 Jahren, mit 4 Jahren, mit 8 Jahren, mit 17 Jahren.

Gibt es Ursachen aus Vorleben? Ja. Eine. Wir testen die Fakten aus, z. B.: Sie waren im Vorleben weiblich, zum Ursachenzeitpunkt 17 J. alt, man schrieb das Jahr 1150 n. Chr.

Gibt es Ursachen aus dem Ahnensystem? Ja, eine. Der Test ergibt: Sie haben emotionale Muster übernommen, von einer Ahnin mütterlicherseits, 4. Generation vor Ihnen. Sind Fremdenergien (mit-)ursächlich? Nein. Gibt es weitere Ursachen, die uns die Akasha zeigen kann? Nein. Wenn wir alle Ebenen getestet haben, wissen wir genau, welche Ursachen zu lösen sind, damit sich Ihr Problem verabschieden kann.

Weitere Möglichkeiten des Muskeltests zur Problemlösung
Der Muskeltest kann weitere wertvolle Informationen liefern. Beispiel: Bewusst haben Sie sich für eine Beziehung entschieden. Ihr Muskeltest zeigt jedoch an, dass Sie auf einer unbewussten Ebene keine Beziehung wünschen. Hier ist Selbstsabotage im Spiel. Dies ist auch der Fall, wenn Sie unbewusst glauben, keine Beziehung verdient zu haben, nicht liebenswert zu sein usw. Der Muskeltest deckt innere Widerstände gegen die Lösung eines Problems und auch negative Glaubenssätze zuverlässig auf. Gerne bringe ich Ihnen einen simplen Muskeltest innerhalb von 5 Minuten bei, damit Sie sich selbst testen können. Der Muskeltest ist wirklich ein geniales Tool.

Körperliche Erkrankungen oder Beschwerden
Es gibt kaum eine körperliche Erkrankung ohne emotionale Komponente. Beispiel Schmerzen: Wir können testen, zu wie viel Prozent diese Schmerzen emotional, körperlich, biochemisch, elektromagnetisch oder fremdenergetisch bedingt sind. Beträgt der Anteil emotionaler Ursachen z. B. 70 % und der Anteil körperlicher Ursachen nur 30 %, stehen die Chancen gut, dass die Lösung der emotionalen Ursachen eine mehr als deutliche Linderung bewirkt. Auch körperliche Erkrankungen haben emotionale Hintergründe. Es lohnt sich in jedem Fall, die o. g. Ursachenebenen durchzutesten.

Sie haben ein Lebensthema, das Sie gerne lösen möchten und haben dazu noch Fragen? Oder wünschen Sie sich eine telefonische Testung der Ursachenebenen für Ihr Problem? Rufen Sie mich einfach an und wir besprechen, was ich für Sie tun kann.

Rechtlicher Hinweis:
Die Arbeit an „Lebensproblemen/Lebensthemen“ mit den alternativen Heilmethoden, die ich einsetze, versteht sich ausdrücklich nicht als “Heilbehandlung” im medizinisch-therapeutischen Sinne und ist auch kein Ersatz dafür. Ich stelle keine Diagnosen, gebe keine Erfolgs- oder Heilungsversprechen ab.

Lebensthemen lassen sich lösen, wenn man weiß, worauf man achten muss. Ich freue mich auf Ihren Anruf: 0221 / 98 933 926 oder info(at)coaching-institut-koeln.de

 

 

 

 

 

 

 

Was sind Lebensthemen?

Lebensthemen sind Muster, die sich in unserem Leben wiederholen oder anhalten, für die wir keine Lösung finden, trotz vieler Versuche. Hartnäckige psychische, psychosomatische, materielle, körperliche oder zwischenmenschliche Schwierigkeiten, die unser Leben stark beeinträchtigen.

 

Telefonische Testung der Ursachenebenen

Sie haben ein Problem und möchten wissen, auf welchen Ebenen die Ursachen liegen? Wie viele zu lösen sind und wie man vorgehen kann? Gerne teste ich Sie telefonisch aus. Testung und 30 Minuten Beratung: 75,- Euro Vorkasse. Buchung bitte per E-Mail oder unter: 0221/98 933 926. Die Testung erfolgt zeitnah nach Eingang der Zahlung. Bei Online-Überweisung geht das sehr schnell. Ich freue mich auf Sie!

 

Vielfach lassen sich Lebensthemen auch in telefonischen Sitzungen lösen. Ich arbeite z. B. häufig mit Menschen aus Österreich, der Schweiz, den Niederlanden usw. Wenn Sie nicht nach Köln kommen können, aber Interesse an meinen Coaching- Angeboten haben, rufen Sie mich doch einfach an und wir klären, ob und was in Ihrem Fall telefonisch möglich ist. 0221/98 933 926.

 

Wichtige Informationen zum kinesiologischen Muskeltest und was er kann

 

 

 

 

 

 

Telefonische Testung der Ursachenebenen

Sie haben ein Problem und möchten wissen, auf welchen Ebenen die Ursachen liegen? Wie viele zu lösen sind und wie man vorgehen kann? Gerne teste ich Sie telefonisch aus. Testung und 30 Minuten Beratung: 75,- Euro Vorkasse. Buchung bitte per E-Mail oder unter: 0221/98 933 926. Die Testung erfolgt zeitnah nach Eingang der Zahlung. Bei Online-Überweisung geht das sehr schnell. Ich freue mich auf Sie!