Coaching Köln, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Coaching Institut Köln, professionelles Coaching in Köln

Home Coaching Institut KölnLösungen für wichtige (Lebens-)Themen, d. h. auch für Probleme, die Sie schon seit langem belasten. Das, was Ihnen persönlich auf dem Herzen liegt. Themen rund um Karriere, Berufung, Führung, Selbstverwirklichung, Belastung, Stress. Auch im beruflichen Kontext darf es mal ganz persönlich werden. Alle Ebenen bis Top Excecutive. Und für Unternehmen.Ausbildungen und Seminare zu energetischen Methoden: Psychokinesiologie,  Rückführung, Clearing. Spannend, mit Tiefgang und professionell.Lucia Beatrix Stellberg, Kooperationspartner, AusbildungsteamAntworten auf wichtige Fragen: zum Ablauf, zur Dauer, meiner Arbeitsweise, den Methoden etc.

 Lebensthemen

 Meine Methoden:

 NLP

 wingwave-coaching

 Energy EFT

 EmoTrance

 Psychokinesiologie

 Kinesiologische Rückführung

 Rückführung

 Clearing von Fremdenergien

 Akasha Reading

Psychokinesiologie Köln. Coaching Kinesiologie. Hinderliche Verhaltens- & Gefühlsmuster ablegen, Selbstsabotage lösen, damit es im Leben wieder vorwärts geht!


Lebensthemen lösen mit Psychokinesiologie
Viele schwierige (Lebens-)Probleme, auch körperliche Krankheiten, haben unbewusste emotionale Ursachen, die sich kinesiologisch aufdecken und lösen lassen. Es sind “unerlöste seelische Konflikte(USK), d. h. schmerzliche Erfahrungen, die wir nicht verarbeitet haben und die sich als Heilungs- oder Erfolgsblockaden bzw. als Eigensabotage im Leben zeigen. Das Phänomen der Eigensabotage wird “psychoenergetische bzw. psychische Umkehr(PU) genannt. Wir möchten z. B. bewusst ein bestimmtes Problem lösen, aber unbewusst hält ein Teil von uns daran fest. Liegt Eigensabotage vor, treten wir auf der Stelle, erreichen Ziele nicht, Probleme bleiben trotz aller Lösungsversuche bestehen, häufig viele Jahre lang.

Mit Hilfe der Psychokinesiologie lassen sich z. B. folgende Probleme erfolgreich angehen:

unverarbeitete seelische Belastungen (Verluste, Trauer, Schocks)
negative, selbstzerstörerische Verhaltensmuster
fehlender Lebenssinn, Unglücklichsein
berufliche und persönliche Misserfolge, Zielblockaden
finanzieller Mangel
mangelndes Selbstvertrauen, Selbstwertprobleme
negatives Selbstbild
Beziehungsprobleme, familiäre Schwierigkeiten
Abhängigkeiten, Übergewicht
Ängste, Panik, Depression, Zukunftssorgen
Stress- und Überreaktionen
Schlafstörungen, Erschöpfung, Burnout
körperliche Verspannungen, (chronische) Schmerzen
Unverträglichkeiten (Nahrungsmittel etc.), Allergien
Lebenskrisen, fehlende Berufung
√ psychosomatische/körperliche Beschwerden (sind in jedem Fall auch medizinisch abzuklären)

Das Nervensystem speichert Stresserlebnisse dauerhaft
Der Ursprung der meisten Lebensprobleme liegt in unbewältigten Stresserlebnissen aus frühester Kindheit und Schwangerschaft. Sie mögen uns als Erwachsene “unwichtig” erscheinen, können jedoch auch Jahrzehnte später noch zu Beschwerden führen, denn: Alle Informationen, die zu einem Erlebnis gehören, belastende Gefühle, hinderliche Glaubenssätze etc., werden dauerhaft im Nervensystem gespeichert. Auch wenn die Erinnerung fehlt, bestehen neuronale Pfade zwischen dem Erlebnis und unserem heutigen Problem. Auch belastende Ereignisse aus Vorleben und Verstrickungen mit Ahnen bis hin zur 7. Generation, sind in unserem Energiefeld gespeichert und hindern uns daran, ein glückliches, erfolgreiches und erfülltes Leben zu führen.

Der Muskeltest deckt unbewusste seelische Konflikte auf
Mit Hilfe des Muskeltests wird Ihr Unterbewusstsein zum Ursprung Ihres Problems befragt. Ausgetestet werden: Ihr Alter zum Zeitpunkt des Traumas, beteiligte Personen (z. B. Familie, Lehrer...), die belastenden Gefühle sowie der Kontext (z. B. Elternhaus, Schule etc.). Der Deltamuskel Ihres Arms dient als Biofeedback-System und testet bei allen Stress auslösenden Informationen, die zur Ursache gehören, schwach. Ist Ihnen die Ursache bewusst geworden, entkoppeln wir Ihre emotionale Belastung mit einem Emotional Stress Release (ESR), einer Klopfakupressur oder mit wingwave® (EMDR). Schließlich ersetzen wir Ihre limitierenden Glaubenssätze durch befreiende. Ihr Problem kann nun “gehen”.

Was der Muskeltest sonst noch für Sie tun kann
Der Muskeltest zeigt zuverlässig an, welche Methoden bei Ihnen wirken und welche nicht, wie viele Ursachen zu lösen sind, ob das Problem zu 100 % gelöst ist oder ob noch weitere Interventionen notwendig sind. So verrät mir Ihre eigene Körperintelligenz, Ihr eigenes Unterbewusstsein, was Sie tatsächlich belastet und was Sie wirklich brauchen. Passgenauer kann ein Coaching nicht sein. Weitere Informationen zum kinesiologischen Muskeltest finden Sie auf den Ausbildungsseiten.

Rechtlicher Hinweis: Während die Psychokinesiologie nach Meinung einer Vielzahl von Wissenschaftlern, ganzheitlich orientierten Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten als wertvolle Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten beitragen kann, ist sie in ihrer therapeutischen Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt und im Sinne der Schulmedizin zu Diagnosezwecken ungeeignet. Psychokinesiologie ersetzt nicht den Besuch beim Heilpraktiker, Therapeuten oder Arzt. Bitte klären Sie gesundheitliche Beschwerden ärztlich ab. Ich stelle keine Diagnosen, gebe keine Heilungs- oder Erfolgsversprechen. Brechen Sie bestehende Behandlungen und Medikationen in keinem Fall ab.

Mit Psychokinesiologie lösen Sie Ihr Problem an der Wurzel. Schnell, sanft, dauerhaft: 0221 / 98 933 926 oder info(at)coaching- institut-koeln.de

 

 

 

 

 

In folgenden Fällen ist meist Selbstsabotage, die psychische Umkehr, im Spiel:

alle Behandlungen und Versuche, ein Problem zu lösen, zeigen keinen, bestenfalls kurzzeitigen Erfolg

körperliche Wunden heilen nicht, seelische Leid hält unverhältnismäßig lange an

Handeln entgegen der eigenen Ziele & Absichten, trotz besseren Wissens

Verwechslung von rechts/links, oben/unten

andauernde finanzielle Probleme

wiederholte berufliche Misserfolge/Versagen

Ziele nicht erreichen

wiederholt ungünstige Partnerwahl, trotz besseren Wissens

Sucht, Rückfälle, Depression, Ängste

Autoimmunerkrankungen

degenerative Erkrankungen

CFS, ADHS

anhaltende Probleme in mehreren Lebensbereichen